Wissenswerte Infos für kleine und mittlere Unternehmen rund um die Themen Content- und Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Online-PR und Social-Media-Marketing 

Thomas Noll – Der Internet-Redakteur

Content Marketing Blog

Mit abwechslungsreich gestalteten Inhalten Besucher fesseln

Tipps für die redaktionelle Pflege von Websites

Die Inhalte einer Website und deren Vermarktung spielen die Schlüsselrolle, wenn Sie Erfolg im Web haben wollen. Spätestens ab dem Tag, an dem Ihre Homepage einige Wochen online ist, wird sich herausstellen, was sie Ihnen bringen wird. Sind redaktionelle und inhaltliche Aufgaben vernachlässigt oder nur auf das nötigste reduziert worden, wird sich nach einiger Zeit die Ernüchterung breit machen und der gewünschte Traffic auf der Website und Kundenkontakte ausbleiben. Weiterlesen

Sind Anzeigen in Print noch zeitgemäß?

Nutzen von klassischer Werbung ist nicht nur aufgrund der massiv gestiegenen Anzeigenpreise im Raum Fulda infrage zu stellen
 

Fragen meiner Kunden aus dem Landkreis Fulda haben oft damit zu tun, ob sich das Schalten von Anzeigen in Zeitungen und Werbeblättchen überhaupt noch lohnt, wenn diese immer weniger gelesen werden. Für mich als Werbevermeider ist die Antwort klar: Nein, lohnt sich nicht. Was nicht gleichzusetzen ist mit „keine Werbung mehr zu schalten“. Ganz auf Werbung kann wohl kaum ein Unternehmen verzichten, auch wenn die Entwicklung dahin geht, mehr in Content-Marketing zu investieren. Es stellt sich nun die Frage, wie lässt sich das Marketingbudget effizient und gezielt einsetzen. Hierzu ein paar Empfehlungen von mir.
  Weiterlesen

Online-Marketing Trends 2016?

Unwichtig, wenn elementare Maßnahmen von KMUs im Landkreis Fulda nicht umgesetzt werden

Sie kennen das vielleicht: In schöner Regelmäßigkeit werden zum Jahreswechsel und den ersten Wochen des neuen Jahres die Trends in Marketing und Vertrieb von den Fachmedien veröffentlicht. Natürlich habe auch ich zu dem Thema einen Beitrag zu leisten. Doch nicht, um meine Trends vorzustellen, die ich für persönlich wichtig halte und von den KMUs demnächst umgesetzt werden sollten.

Angesichts der Tatsache, dass meine Zielgruppe nicht mal ansatzweise das Online-Marketing verwirklicht, was bereits seit Jahren etabliert ist, erkläre ich in diesem Jahr die Trends für unwichtig und sage: Macht endlich Eure Hausaufgaben, wenn Ihr im Web erfolgreich sein wollt!

Weiterlesen

Wird Facebook als Marketing-Instrument falsch verstanden?

Soziale Netzwerke und ihre Bedeutung im Beziehungsbusiness

Nichts polarisiert im Moment die Menschen mehr, als Posts und Kommentare in den Sozialen Netzwerken. Allen voran Facebook. Da fragt man sich als Unternehmer schon, ob es Sinn macht sich den Diskussionen zu stellen, und zu versuchen auf dem Marktplatz der SocialMedia potenzielle Kunden zu gewinnen. Die Unwissenheit bei KMUs ist nach wie vor groß und viele verwechseln leider allzu oft Äpfel mit Birnen, wenn es um das erfolgreichste Social Network geht. Weiterlesen

Mit gezieltem Online-Marketing ist Fuldas Einzelhandel erfolgreich

Der Handel ist herausgefordert sich dem Informationsverhalten der Kunden anzupassen

Macht der e-commerce den Einzelhandel kaputt? Angesichts des Geschäftssterbens in Fuldas Innenstadt könnte man meinen, dass es so wäre. Von meiner Seite gibt es zur Antwort ein klares „Nein“. Der stationäre Handel erlebt, wie so viele andere Branchen auch, einen massiven Wandel. Geschäftsführer und das Verkaufspersonal müssen sich dem veränderten Informations- und Einkaufsverhalten von Kunden anpassen. Wer das verstanden hat, und die digitale Veränderung mitmacht, muss keine Angst vor der e-commerce-Konkurrenz haben.
Weiterlesen

Aus der Suchmaschinenoptimierung Ideen entwickeln

Wer sich mit SEO auseinandersetzt weiß, wie Kunden ticken und was sie wirklich wollen

Die Disziplin der Suchmaschinenoptimierung ist eine strategische Aufgabe. Wer sich als Vermarkter oder Unternehmer damit beschäftigt, wird nicht nur verstehen, was zu tun ist, um ein Ranking unter den Top 10 zu bekommen, sondern auch Vermarktungsideen entwickeln. Damit ist SEO sehr viel nützlicher, als viele Entscheider glauben.

Weiterlesen

Content Management funktioniert bei KMUs kaum

Sieben negative Erkenntnisse aus meiner Praxis

Es war zur Jahrtausendwende, als das Internet gerade begann sich zu etablieren, eine technische Bereicherung. Die Rede ist von Content Management Systemen, mit denen sich Websites ohne Programmierkenntnisse von jedem Mitarbeiter im Marketing pflegen lassen. Nach 15 Jahren könnte man meinen, dass alles gut ist und die Website-Pflege längst zum Alltag gehört. Doch meiner Erfahrung nach sind die meisten KMUs gar nicht in der Lage ihre Content-Veröffentlichung selbst in die Hand zu nehmen. Ohne externe Hilfe, würden viele Websites gar nicht existieren.

Weiterlesen

Kündigung meines (Zwangs)Abos

Das IHK-Magazin „Wirtschaftsregion Fulda“ brauche ich nicht mehr

Jeder Unternehmer im Landkreis Fulda bekommt es und kennt es: das Wirtschaftsmagazin der IHK. Seit dem ich selbstständig bin, wird mir das Monatsheft geliefert. Da ich schon seit Jahren ein digitaler Mensch bin und ich den Nutzen dieses zwanghaft zugeschickten Hefts nicht mehr erkenne, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, es zu kündigen. Bin mal gespannt, ob das klappt. 
Weiterlesen

Datengetriebenes Marketing als erfolgreicher Weg der Werbung

Push-Werbung in Printmedien schafft es immer weniger Bedarf zu erzeugen

Eigentlich dürfe ich diesen Beitrag gar ich schreiben, da ich kein Werber bin. Da ich aber in meiner täglichen Arbeit laufend damit konfrontiert werde und die Diskussionen ob Push- besser ist als Pull-Marketing nicht enden werden, will ich an dieser Stelle dazu Stellung nehmen. Weiterlesen

Fernsehen, Radio und Zeitungen hacken auf den Facebook-AGB rum

Wie lange wollen die Ewiggestrigen eigentlich noch versuchen, den digitalen Wandel in der Werbung aufzuhalten?

Seitdem Facebook seine neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen angekündigt, und für wirksam erklärt hat, versuchen wieder mal die „klassischen Medien“ dem Bürger klar zu machen, wie böse das doch sei.

Der Datenschutz der deutschen Verbraucher ist nicht gewahrt! Es werden Daten an Dritte verkauft, die daraus Nutzerprofile erstellen können, um Werbung zielgerichtet auszuliefern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus Facebook austreten können . . . BlaBlaBla . . .

Egal, ob Fernsehsender (allen voran die öffentlich-rechtlichen), Radio oder Tageszeitung, alle hacken wiedermal auf der Zuckerberg-Company rum. Getreu dem Motto: „Herr Lehrer, ich weiß was . . . und das muss ich jetzt petzen“. Weiterlesen

1 2 3 8

Folgen Sie mir

Kundenmeinungen