Wissenswerte Infos für kleine und mittlere Unternehmen rund um die Themen Content- und Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Online-PR und Social-Media-Marketing 
Content Marketing Blog

Regionales Onlinemarketing ist Pflicht für Unternehmen, die lokal gefunden werden wollen

Tipps, wie Sie davon profitieren und was Sie alles dazu tun sollten

Gute Nachrichten für lokal orientierte Geschäfte bzw. Unternehmen. Die Möglichkeiten des regionalen Onlinemarketings haben sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Zahlreiche Anbieter haben sich auf ortsbezogene Dienste spezialisiert und unterstützen Sie dabei, besser im Internet gefunden zu werden.

Mobile als Treiber des ortsbezogenen Internetmarketings
Getrieben ist dieser Prozess durch den Ausbau der Mobilfunknetzte mit den Übertragungstechniken UMTS und LTE. Damit gehen immer mehr Menschen mit ihrem Smartphone ins Internet, weil der schnelle Zugang nahezu überall verfügbar ist. Der Nutzen ist für die Anwender enorm. Nicht zuletzt die Software der Smartphones (die sogenannten Apps) erlauben die Entwicklung praktischer Applikationen, die User dabei unterstützen, Informationen von dem Ort zu erhalten, wo sie sich gerade auhalten.

Wer unterwegs ist, sucht ortsbezogene Infos mit seinem Smartphone
Wichtig sind diese lokalen Dienste für Ortsfremde, beispielsweise Mitarbeiter auf Geschäftsreise oder Urlauber. Gerade Touristen in der Rhön nutzen gerne Suchdienste, wie Google maps, um neben einer Adresse auch nach Geschäften, Restaurants oder Ärzten zu suchen. Aber auch facebook kann ausgezeichnet für die ortsbezogene Recherche genutzt werden.

Apps von qype

Regionale Suche bisher noch unterschätzt
Die lokale Suche gewinnt im Bereich mobiler Anwendungen sicher noch sehr viel mehr an Bedeutung, als bisher. Wenn Sie also regionalbezogene Dienste im Internet für Ihr Unternehmen einsetzen, legen Sie damit die Basis für eine gute Auffindbarkeit über die Apps der Smartphones. Der Nutzen wird bisher noch kaum gesehen, da dieser Markt sich gerade entwickelt. Wer früh anfängt, beispielsweise Restaurants, kann sich schon jetzt einen Vorsprung verschaffen, indem Kunden eingeladen werden eine positive Bewertung abzugeben. Das wirkt sich natürlich auf die Suche und das Vertrauen vorteilhaft aus. Das Restaurant am Ort mit dem besten Bewertungsergebnis, wird sehr wahrscheinlich auch das beste Geschäft machen.

Regionale Suche mit einem Tablet-PC nach "Eisdiele Bad Brückenau"

Folgende Fragen und Antworten stellen wichtige Basisinformationen dar, die Ihnen als Entscheidungsgrundlage dienen.

Wie können Sie von der ortsbezogenen Suche profitieren?

  • Sind Sie lokal gut aufgestellt (beispielsweise über Google places), finden potentielle Kunden leichter zu Ihrem Geschäft (Gewerbe kombiniert mit Ihrer Adresse).
  • Sie erreichen Zielgruppen, die Sie vielleicht sonst gar nicht finden würden (Beispiel: Ein Urlauber sucht ein Sportgeschäft über sein Smartphone).
  • Lokales Marketing im Internet ist vergleichsweise preiswert. Viele Dienste können Sie kostenfrei nutzen.

Beispiel Statistik in Google places

Warum hat die ortsbezogene Suche einen so hohen Stellenwert?

  • Durchschnittlich ist jede fünfte Suchanfrage eine ortsbezogene Suche (Beispiel: Internetmarketing Fulda).
  • Die Suche via Smartphone oder Netbook mit UMTS-Karte ist für die User bequem und schnell, die Kosten sind dank Flatrates gering.
  • Es lassen sich neben Standardinformationen auch Meinigungen (z. B. Bewertungen) und Hinweise (z. B. Parkmöglichkeiten vor Ort) abrufen (sofern diese hinterlegt sind). Die Angabe der Parkmöglichkeit kann durchaus kaufentscheidend sein.

Welche Dienste sind für die Region Fulda – Rhön – Osthessen interessant?

Für das Internet allgemein:

  • Google places: Quasi die „Gelben Seiten“ von Google, eine Erweiterung des bekannten Dienstes Google maps. places ist der wichtigste Eintrag überhaupt. Hier können Sie zahlreiche Informationen hinterlegen, beispielsweise Öffnungszeiten,  Zahlungsoptionen, Fotos oder Videos. Haben Sie bereits ein Google-Konto, nutzen Sie Ihren Account dazu, Ihr Unternehmen dort kostenfrei einzutragen. Außerdem erhalten Sie eine Statistik, wie viele Besucher auf Ihre Website gekommen sind (siehe Screenshot oben).
  • Unternehmensportale, wie stadtbranchenbuch.com; branchen-info.net; gelbeseiten.de; dasoertliche.de usw. Hier gibt es je nach Branche unterschiedliche Ergebnisse in der Suche. Entscheident ist, dass Ihr Unternehmen im Ergebnis des jeweiligen Portals korrekt eingetragen ist und alle Angaben stimmen. Lassen Sie ggf. die Daten Ihres Basiseintrags aktualisieren.
  • facebook: Registrieren Sie Ihr Unternehmen bei facebook und tragen Sie dort – wie bei Google places – die wichtigsten Infos ein. Später können Sie ja weitere Fotos, Veranstaltungen oder Aktivitäten noch ergänzen.
    facebook places: Eintrag für die lokale Suche

 

Was ist in Bezug zu mobilen Anwendungen (Mobile Apps) zu beachten?

Anbieter von lokalen Suchdiensten bieten kostenfreie Apps für die Smartphones zum Download an. Ob das nun eine iPhone, ein Android, ein BlackBerry oder ein Windows Phone 7 ist, für alle namhaften Plattformen stehen die Apps bereit. Die wichtigsten sind:

  • Google maps mit places (geograpische Suche) und Google Hotspot (Bewertungsportal)
  • facebook places (über die Funktion „Orte“)
  • Das Örtliche (Schnelle Telefonnummernsuche)
  • qype.de (Lokale Suche inkl. Bewertungen)
  • foursquare (derzeit kaum interessant in unserer Region)

Ansicht eines Eintrags bei Google Hotspot, einer Erweiterung von Google places


Was ist aus suchmaschinentechnischer Sicht wichtig?

  1. Pflegen Sie Ihre Überschriften, Title-Tags, Desciptions und interne Links so, dass Ihr Standort darin vorkommt, Beispiel: Websitepflege Fulda. Damit wird die Auffindbarkeit schlagartig erhöht.
  2. Wenn Sie Beiträge veröffentlichen (sowohl auf Ihrer Website, als auch außerhalb), achten Sie immer darauf ihr Einzugsgebiet oder Ihre geschäftlich fokussierte Region zu nennen.
  3. Nutzen Sie Bewertungen, um Ihren guten Ruf im Web zu verbessern. Das Empfehlungsmarketing- und Suchportal qype bietet beispielsweise ein Widget an, welches Sie in Ihre Websit integrieren können.

Suche mit Ortsbezug in Google: Ergebnis

Macht es überhaupt noch Sinn AdWords einzusetzten?
In vielen Fällen ist der Einsatz einer lokalen AdWords-Werbekampagne nicht nötig, sofern Sie mit Ihrer Website im Suchergebnis gut dargestellt werden. Ist die Konkurrenz zu groß oder Sie wollen in einer benachbarten Stadt ebenfalls im Suchergebnis auftauchen, kann sich AdWords lohnen. Trotzdem würde ich empfehlen erst Maßnahmen umzusetzten, die eine Verbesserung in der organischen Suche bringen, da dies nachhaltiger ist. Indem Sie regelmäßig Beiträge auf Ihrer Website, Blog oder facebook veröffentlichen tragen Sie automatisch dazu bei, dass Sie besser geranket werden.

Ein lesenswerter Artikel hat die Wirtschaftswoche veröffentlicht: Das Milliardengeschäft mit dem lokalen Internet

Soweit ein grober Überblick zum Thema „Lokale Suche im Internet für den Kreis Fulda“. Hinweise, Ergänzungen oder Kritik gerne als Kommentar.

Aufgrund der kurzen Reflexwege zwischen der Ohrmuschel und den Schmerzzentren des Gehirns ist die Ohr-Akupunktur nach Ansicht chinesischer, russischer und deutscher Forscher besonders wirksam bei Schmerzzuständen. Diese Erfahrung machen wir auch in unserer Zahnarztpraxis.
Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Folgen Sie mir

Kundenmeinungen